Rock´n Roll für Tschernobyl 15 Juni 2013

 
Eine Party für einen guten Zweck. Erstmals fand Rock´n Roll für Tschernobyl auf der Naturbühne in Jesteburg statt. Zusammen mit der Evangelischen Jugend Jesteburg ließen wir es am 15. 06. 2013 rocken. Highlights waren sieben Bands, die für den guten Zweck den Tag mit ihrer Musik verzaubterten. Nochmals ein herzliches Danke schön an:
Peak 3
Paul Sander & Lennart Berzow
Meike Krautscheid und ihr Mr. Big
Sven Heizer
Rain in Venice
Zungenschuss
Hauptgewinn
Special Guest war Sven Florijan- Schirmherr von MuTiG e.V. Und auch Reinhard Schuenemann wollen wir hier noch erwähnen, der mit seiner charmanten Art das Event moderiert hat.

Ein kleiner Ausschnitt mit Bilder hier- mehr finden sie auch auf der Internetseite

von unserem Fotografen Walter Diepholz- es lohnt sich wirklich da mal zu stöbern.

Wir und die Kinder von Tschernoby bedanken sich nochmals herzlich an alle Mitwirkenden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© MuTiG-Nordheide e.V.